14. Kameradentreffen der VTM in Steyr

Am Samstag, dem 24. September 2011 fand in Steyr das 14. Kameradentreffen der Traditionsverbände Mitteleuropas statt.

Gegen 9.20 Uhr waren die meisten Abordnungen der Schützen und Garden eingetroffen und wir bekamen einen Überblick über die 1000-jährige Geschichte der Stadt Steyr. Nach einem Rundgang zu den wichtigsten historischen Stätten wurden wir vom Bürgermeister der Stadt Steyr im Rathaus herzlich willkommen geheißen. Hier muss man anmerken, dass die VTM und das Privilegierte Unifomierte Bürgerkorps der Stadt Steyr etliches an Vorarbeit geleistet haben.

Nach Begrüßung durch den Herrn Bürgermeister und der Vorführung eines Filmes über die Stadt Steyr wurden wir zu Sekt und Bier geladen. Nach dem Rückweg und dem Mittagessen im Hotel Minichmayer wurde in der darauffolgenden Sitzung über das vergangene Jahr referiert und die kommenden Aktivitäten besprochen. Weiters wurden Änderungen in der Geschäftsordnung besprochen und die Termine der Kameradentreffen für 2012 und 2013 festgelegt. Voraussichtlich wird das Treffen für 2012 in Graz stattfinden und 2013 in Rathenow in Deutschland.

Das gemütliche Beisammensein nach Sitzungsschluss dauerte noch etwas an und die Königliche Eisenstädter Schützengesellschaft, welche mit Hauptmann Erwin Dollinger und Honoratior Hermann Fugger vertreten war, konnte einige Kontakte mit Kameraden aus dem In- und Ausland auffrischen. Alles in Allem kann man hier dem Privilegierten Uniformierten Bürgerkorps der Stadt Steyr gratulieren und unseren Dank aussprechen.